Referenz: 

Wissenschaftlicher Mitarbeiter Quantencomputing

Wissenschaftlicher Mitarbeiter Quantencomputing

Stellenausschreibung Titel lang - DE
Wissenschaftlicher Mitarbeiter Quantencomputing / Quantenmaschinelles Lernen (m/w/d)
Stellenausschreibung Titel lang - EN
Researcher Quantencomputing / Quantum Machine Learning (m/f/d)
Tätigkeitsbereich
Wissenschaft
Bereich
Robotics Innovation Center
Standort
Bremen
Ansprechpartner
RIC-Bewerbung
Ansprechpartner Tel.Nr.
+49 421 17845 0
E-Mail
ric-bewerbung@dfki.de
Anstellungsart
Vollzeit / Teilzeit
Vertragsart
Befristet
Department Description - DE
3966
Department Description - EN
3967
Laufzeit (Monate)
24
Datum bis
01.11.2021
Ref No
10217-2021

Ihre Aufgaben

  • Projektbezogene Arbeit im Rahmen des Vorhabens “Bedarfsorientierte und niederschwellige Qualifikationsbausteine für Quantencomputing und quantenmaschinelles Lernen (Q³-UP!)“ auf folgenden Gebieten:
    • Entwicklung und Implementierung innovativer Methoden des Quantenmaschinellen Lernens in unterschiedlichen Anwendungsfällen
    • Konzeption und Umsetzung von Lehr- und Schulungsangeboten im Bereich Quantencomputing; insbesondere Quantenmaschinelle Lernverfahren
    • Enge Zusammenarbeit und Ausrichtung der fachlichen wie auch qualifizierenden Inhalte an Bedürfnisse der Industrie
    • Publikation von wissenschaftlichen Erkenntnissen während des Vorhabens
    • Mitarbeit bei der Akquise und Durchführung von nationalen und inter-nationalen Forschungs-und Entwicklungsprojekten (BMBF, EU, etc.) im Bereich Quantencomputing und Quantenmaschinelles Lernen

Unsere Anforderungen

  • Ein mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master mit mind. 300 CP) oder ein vergleichbarer Abschluss (z.B. Uni-Diplom) in Informatik oder Physik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Gute Englischkenntnisse
  • Freude an der Arbeit in einem dynamisch wachsenden Team
  • Entweder sollte ein gutes Verständnis von maschinellen Lernverfahren und/oder Quantenphysik vorhanden sein oder die sehr starke Motivation sich in diese Themen kurzfristig einzuarbeiten
  • Hohes Bestreben wissenschaftliche Publikationen in dem Themenbereich zu verfassen

Das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) ist auf dem Gebiet innovativer Softwaretechnologien auf der Basis von Methoden der Künstlichen Intelligenz die führende wirtschaftsnahe Forschungseinrichtung Deutschlands. In der internationalen Wissenschaftswelt zählt das DFKI zu den wichtigsten „Centers of Excellence” und ist derzeit – gemessen an Mitarbeiterzahl und Drittmittelvolumen – das weltweit größte Forschungszentrum für künstliche Intelligenz und deren Anwendungen. Das DFKI arbeitet eng mit nationalen und internationalen Unternehmen zusammen.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Das DFKI beabsichtigt, den Anteil von Frauen im Wissenschaftsbereich zu erhöhen und fordert deshalb Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben.

Zurück zur übersicht
Bewerbungsfrist
Fachliche Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne:
Stelle teilen: